Seite auswählen

Geschwister sind nicht zwingend erbberechtigt

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch ist es jedem Menschen freigestellt, über sein Vermögen zu Lebzeiten wie auch nach seinem Tod beliebig zu verfügen. Aus diesem Grunde gibt es neben der gesetzlichen Erbfolge auch die gewillkürte Erbeinsetzung in Form von Testamenten...

Grundstücksbewertung im Erbfall

Die Einholung eines Gutachtens zum Wert eines ererbten Grundstücks in Brandenburg hat sich doch rentiert. Der gemeine Wert liegt 6000 Euro unter dem vom Finanzamt ermittelten Grundstückwert.  Tipp: wenn die Bewertung eines Grundstücks schwierig ist, ist es immer...

12 Jahre Kampf um den Pflichtteil

Erbrechtsmandat nach sieben Jahren endlich abgeschlossen!     Im Jahre 2005 wurde mir ein Erbrechtsmandat erteilt. Der Tod des Verstorbenen lag damals schon fünf Jahre zurück und seit dieser Zeit dauerte auch schon die von der alleinigen Erbin angestrengte...